FL-Röhren

FL-Röhren sind Niederdruck-Gasentladungsröhren, die innen mit einem fluoreszierenden Leuchtstoff beschichtet sind. Sie besitzen im Gegensatz zu Leuchtröhren bzw. zur Kaltkathoden-Fluoreszenzröhre heisse Kathoden, die Elektronen (Glühemission) abgeben. Also ab in die spezielle, sprich verantwortungsbewusste Entsorgung.